Kontakt
Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Abbrechen

Ziel des Workshops

Der zweitägige Workshop zeigt die komplette Pipeline des Monitorings. Angefangen beim Sammeln der Metrik-, Netzwerk- und Logfile-Daten mit Beats, geht es weiter zur Filterung und Aufbereitung mit Logstash, über die Speicherung im Elasticsearch-Cluster, bis hin zur Darstellung und anwendungsspezifischen Analyse mit Kibana.


Themen des Workshops

Tag 1 – Environment-Analyse und Data-Harvesting

  • Analyse der im konkreten Umfeld vorkommender Systeme. Welche Logfiles, Server und Netzwerkmetriken sind relevant

  • Aufbau des Elastic Stacks und des Elasticsearch Clusters

  • Sammeln der LogFile und Server Metrik Daten mit Beat

  • Parsen und Aufbereiten der Daten mit Logstash. Definition von Logstash Filtern, parsen von Log-Lines mit Grok Patterns


Tag 2 – Datenanalyse mit Kibana

  • Anzeige und Analyse der Daten in Kibana

  • Definition von Aussagekräftigen Dashboards

  • Konfiguration von Watchern, zur automatischen Generierung von Warnmeldungen

  • Skalierung und Monitoring des Elastic-Clusters


Wir würden uns sehr freuen diesen Workshop mit Ihnen durchführen zu können und stehen Ihnen bei Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Zielgruppe

Rechenzentrumsbetreiber

Dauer

2 Tage à 6 Stunden

Örtlichkeit

Bei Ihnen vor Ort

Kosten

5950€ inkl. MwSt. für max. 8 Personen

Inhalte

Überblick über die Möglichkeiten der Produkte von Elasticsearch gewinnen: von der Konfiguration bis hin zur Auswertung mit Kibana.