Wir von punkt.de unterstützen Sie dabei mit maßgeschneiderten, multifunktionalen und hochperformanten Enterprise-Lösungen den Ansprüchen verschiedener Zielgruppen gerecht zu werden: Anbindung an externe Systeme? Mehrsprachigkeit? Für uns kein Problem! Die technische Umsetzung mit TYPO3, Neos und Flow sowie die Projektsteuerung übernehmen wir dabei selbst, während unsere Partneragenturen dafür sorgen, dass auch Sprache, Design und Suchmaschinenoptimierung passen. Für ein rundherum gelungenes Gesamtpaket!


Corporate Websites

Als zentraler Webauftritt eines Unternehmens muss eine Corporate Webseite viel leisten. Es gilt, nicht nur das Unternehmen und seine Produkte repräsentativ darzustellen, sondern auch, Geschäftsprozesse zu unterstützen und verschiedene Zielgruppen wie (Neu-) Kunden, Investoren, Journalisten oder (potenzielle) Bewerber gleichermaßen anzusprechen. Zielgruppen, deren Ansprüche an die Website unterschiedlicher nicht sein könnten. Und die trotzdem alle eines gemeinsam haben: nämlich den Wunsch, schnell und ohne viele Klicks das zu finden, was sie suchen. Wir von punkt.de helfen Ihnen, all diesen Anforderungen gerecht zu werden – und Ihre Corporate Website zum Aushängeschild Ihres Unternehmens zu machen. Von der Auswahl des richtigen Content-Management-Systems (TYPO3 oder Neos) bis hin zu Pagespeed-Optimierungen. 

Dabei verfolgen wir stets ein Ziel: Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Geschäftsprozesse schneller und besser zu machen:  

  • Indem wir vorhandene CRM- oder ERP-Systemen an Ihre Website anbinden und so Inhalte ganz leicht importieren können. 
  • Indem wir unterschiedliche, dem Content angepasste Tools für Nutzer und Redakteure bereitstellen - ganz gleich, ob Dokumentenverwaltung, E-Learning-Software oder mehr.
  • Indem wir CMS-Funktionalitäten immer weiter anpassen und auf Redaktionsflows zuschneiden.

Darüber hinaus bieten unsere Lösungen unter anderem folgende Mehrwerte:

  • Leistungsstarke Suchplattformen wie Solr oder Elastic Search helfen Ihren Nutzern dabei, Inhalte schneller zu finden.
  • Intelligente Formulare ermöglichen ein schnelles und richtiges Ausfüllen - und mehr: Wird zum Beispiel der Standort des Nutzers erfasst, können intelligente Formulare auch bei der Wahl des richtigen Ansprechpartners behilflich sein.

Von diesen Mehrwerten profitiert zum Beispiel auch Bruker: Für das weltweit führende Unternehmen für analytische Messtechnik haben wir vier Division-Websites in einer globalen Corporate Website vereint.

Ein Screenshot der Corporate Website unseres Kunden Bruker.

Portale

Websites, die Nutzern durch verschiedenartige Suchfilter für sie relevante Suchergebnisse anzeigen: das sind Online-Portale. Zu den klassischen Portalen zählen Hotel-, Auto-, Wohnungs- oder Jobportale, aber auch Webshops wie Amazon oder Zalando. Im Vordergrund steht dabei oft eine mächtige Such- oder Filterfunktion, die eine große Datenbank durchsucht und den Nutzern die für sie besten Ergebnisse in einem Ranking darstellt. Und weil sich die Bedürfnisse und Wünsche dieser Nutzer ständig verändern, muss auch ein Portal sich verändern: Mit einmaliger technischer Umsetzung ist es nicht getan - es gilt vielmehr, Funktionsumfang und Usability ständig zu verbessern. Deshalb setzen unsere Kunden auf langjährige Zusammenarbeit. So auch die Deutsche Post, die wir seit mehreren Jahren bei der Weiterentwicklung ihres Partnerportals im Intranet unterstützen.

Intranet

Im Gegensatz zu Corporate Websites und Online-Portalen stehen Intranet-Auftritte oft nur einem begrenzten Nutzerkreis wie Mitarbeitern, Lieferanten oder Kunden zur Verfügung. Gleichzeitig können Intranet-Auftritte aber meist auch mehr als Websites: Denn die webbasierten Plattformen zeigen nicht allen Nutzern dieselben Inhalte, sondern können mit einer personalisierten Content-Darstellung an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. So kann ein Lieferant zum Beispiel keine internen Einkaufspreise sehen, aber jederzeit Verkaufspreise erfragen. Ist das Intranet dagegen auf Mitarbeiter beschränkt, kann es individuelle Nutzer durch verschiedene Applikationen wie internes Eventmanagement, Kalender, Adressbuch, etc. bei ihren Geschäftsprozessen unterstützen. In beiden Fällen stellt ein komplexes Berechtigungssystem sicher, dass verschiedene Nutzergruppen nur auf die für sie bestimmten Informationen Zugriff haben. 

Entscheidend hierbei ist eine hundertprozentige Funktionalität. Und dafür braucht es einen kompetenten Partner, der einen Intranet-Auftritt aufbaut und betreut. Hosten sollte er die Website im Idealfall auch können, um die Funktionalität serverseitig garantieren zu können. Wie punkt.de: Projekte für namhafte Kunden wie die Deutsche Post oder Eurobaustoff sprechen für sich.


Das Intranet-Portal von Eurobaustoff.