Kontakt
Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Abbrechen

Atlassian User Group zu Gast bei punkt.de

Atlassian User Group zu Gast bei punkt.de

Welcome back: Atlassian User Group startet wieder durch!

Da wir bei punkt.de überzeugt sind, dass Austausch und Zusammenarbeit die entscheidende Voraussetzung für innovative Entwicklungen sind, die Tools aus unserem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken sind und wir selbst seit September 2013 offizieller Atlassian Expert sind, war es deshalb für uns auch gar keine Frage: Klar, sind wir Gastgeber, wenn sich die Gruppe trifft!

Und worüber wurde gesprochen?

Mit Martin Häberle von K15t und Thomas Krause als Referenten haben die beiden Gründer der Atlassian User Group inhaltlich vorgelegt: Auf dem Programm standen neben einem Überblick zur Versionierung in Confluence („Was kann es, was bringt es?“) auch die Möglichkeiten der Testabbildung von Zephyr in JIRA und ein Bericht von Johannes Egenolf vom Atlassian Summit 2014.

Klare Botschaft

Atlassian ist ein mächtiges Tool – und mitnichten nur für Software-Teams geeignet. Jede projektorientierte Organisation kann davon profitieren. Warum andere Branchen die Vorteile von Kollaborationstools erst jetzt für sich entdecken? Sagen wir einfach: Wir sind in der IT einfach immer einen Schritt voraus.

Fazit

26 Teilnehmer, volles Haus bei punkt.de und viele wertvolle Infos von Usern für User. Zum nächsten geplanten Termin im Dezember steht deshalb für uns eines schon fest: Wir sind sicher wieder dabei.

Speaker bei Atlassian User Group schaut auf seinen Computer
Eine Person erklärt seine Präsentation

Autor: Fabian Stein

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare eingereicht.


Weitere Beiträge

11. Juni 2019

NeosCon 2019: Eindrücke und Vorträge

Alle Jahre wieder trifft sich die Neos-Szene zur NeosCon. Bei punkt.de entwickeln viele aktiv an Neos … mehr

8. März 2019

Weltfrauentag: Frauen in der IT bei punkt.de

Heute ist Weltfrauentag. Doch noch immer sind Frauen in der IT selten. Bei punkt.de möchten wir das ändern … mehr