Über 1.024 proServer - Eine Erfolgsgeschichte!

Unser proServer erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem bei unseren Agenturkunden! Eine echte Erfolgsgeschichte. Feiert mit uns an unserem Stand auf der Neos-Con in Berlin oder im Sommer auf der T3DD in Karlsruhe! 

Wer nichts wagt, kann auch nichts gewinnen!

Marco Schiffmann
packt jede Gelegenheiten am Schopf und scheut sich nicht vor neuen Herausforderungen

Gesagt, getan

Jürgen Egeling
ist bereit immer wieder alles Bestehende zu hinterfragen.
Lesedauer: ca. 1 Minuten

Wir sind stolz, dass wir mittlerweile für über 1.024 proServer die Verantwortung tragen. Das zeugt nicht nur von der technischen "rock-soliden" Stabilität, sondern auch von dem Vertrauen anderer Agenturen in die technischen Leistungen der punkt.de. 

Die Agenturen können sich mit dem proServer auf Ihre Agenturgeschäft konzentrieren und Ihren Kunden wiederum auf Basis der stabilen proServer auch zuverlässige Dienste anbieten.

Wie hier https://infrastructure.punkt.de/de/produkte/proserver.html versprochen verbinden unsere proServer die Herausfordeung unseren Kunden einen root Zugriff zu gewähren, aber gleichzeitig die Middleware durch die punkt.de zu managen. 

So müssen unsere Agenturkunden keine lästigen Updates selber durchführen, haben aber weiterhin die Wahl zwischen Apache und nginx, MariaDB oder MySQL, PHP oder eines der anderen vielen vorinstallierten Systeme, die bei jedem Update von der punkt.de nachgezogen werden.

Kritische Updates (wie z.B. PHP Updates) können wir in Absprache mit unseren Kunden dann durchführen, wenn es am besten passt. So ist es auch bei einem größeren PHP Versionssprung sichergestellt, dass die Applikationen unserer proServer Agenturen auch weiterhin nach dem Update funktionieren.

Gerne lassen wir uns von den Ideen unserer Agenturkunden inspirieren. So wurde der proServer das Werkzeug, mit dem wir den Agenturen den Rücken freihalten können, damit diese Ihre Kunden wiederum perfekt bedienen können. Die gute Zusammenarbeit macht uns stolz, und wir freuen uns auf die nächsten 1.024 proServer. 

Jeder, der einen root SSH Zugang benötigt, aber keine Middleware Updates durchführen möchte, der ist herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren: https://infrastructure.punkt.de/de/support-info.html 

Auch wenn der proServer sich stark an die Bedürfnisse von Agenturen richtet, so ist er natürlich nicht exklusiv für Agenturen. Falls Sie mehr zu unserem proServer-Konzept erfahren möchten und eine Rückmeldung benötigen, ob Sie ihr Projekt auf einem proServer betreiben können dann kontaktieren Sie uns gerne. 

Für Agenturen, die uns noch nicht kennen bzw. den proServer besser kennenlernen wollen, können wir folgende Events dieses Jahr empfehlen. Hier könnt ihr uns persönlich an unserem Stand treffen:

Kommt an unserem Stand vorbei und informiert euch über den proServer für eure Kunden oder Projekte.

Wir freuen uns über euren Besuch an unserem Stand!

Teilen:

Weitere Beiträge

$success = $this -> getConnected();
Mihriban Dalmis, Entwicklung bei punkt.de
Arbeiten bei punkt.de