Wie punkt.de die Kunst der Suche auf Webseiten meistert

Effiziente Suchlösungen auf Webseiten mit Elasticsearch und Solr

Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe

Frank Keller
vereint Expertise aus der Welt der Softwareentwicklung und des Managements, um die richtige Lösung zu finden.
Lesedauer: ca. 3 Minuten

In einer Welt, in der Informationen überfluten und die digitale Präsenz eines Unternehmens entscheidend für seinen Erfolg ist, wird die Fähigkeit, relevante Inhalte schnell und effizient zu finden, immer wichtiger. Bei punkt.de haben wir diese Herausforderung erkannt und uns darauf spezialisiert, fortschrittliche Suchlösungen zu entwickeln, die unseren Kunden helfen, genau das zu erreichen. Mit umfassender Erfahrung in den Technologien Elasticsearch und Solr bieten wir eine maßgeschneiderte Suche, die weit über das herkömmliche hinausgeht.

Die möglichen Suchfunktionen

Unsere Standard-Suchlösungen bieten eine umfassende Indexierung aller Contentarten – von Artikeln über Seiten bis hin zu Veranstaltungen. Dabei gehen wir einen Schritt weiter und ermöglichen die Indexierung von Dateianhängen mit Volltextsuche, einschließlich Dokumenten und PDFs, um sicherzustellen, dass kein Detail übersehen wird.

Doch wir verstehen, dass jede Website einzigartig ist und maßgeschneiderte Lösungen erfordert. Deshalb diskutieren wir mit unseren Kund:innen über erweiterte Funktionen wie:

  • Unterschiedliche Ergebnissortierungen: Wir bieten flexible Sortierungsoptionen an, um die Suche an die spezifischen Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Veranstaltungen beispielsweise sollten zusätzlich zur Relevanz zu den Suchparametern auch chronologisch geordnet werden können. Damit stehen die relevantesten und nächsten Veranstaltungen immer ganz oben in den Suchergebnissen.
  • Listendarstellung im Projekt aus dem Suchindex heraus: Eine optimierte Listendarstellung, wie sie beispielsweise auf der CGM Veranstaltungsübersichtsseite zu sehen ist, erleichtert den Nutzern das Auffinden relevanter Informationen​​.
  • Unterschiedliche Filterungen: Egal ob nach Datum, Taxonomie oder Contentart – unsere Suchlösungen bieten vielfältige Filtermöglichkeiten, um die Suche zu verfeinern.
Übersicht der Sucheinstellungen und Filter bei CGM

Darüber hinaus verbessern folgende Funktionen das Sucherlebnis signifikant:

  • Autovervollständigung: Während der Eingabe des Suchworts werden bereits passende Suchwort-Vorschläge gemacht, um den Besucher:innen das Eintippen des kompletten Suchworts zu sparen.
  • Suchvorschläge: Beim Eintippen des Suchworts werden bereits passende Suchergebnisse angezeigt, damit Bersucher:innen effizienter an relevante Suchergebnisse gelangen.
  • Weiterführung der Suche: Zu den vorliegenden Suchbegriffen werden ähnliche Begriffe angezeigt, die das Suchergebnis positiv beeinflussen können.
  • Denylist: Mit dieser Funktion können bestimmte Suchergebnisse ausgeschlossen werden und werden somit den Besucher:innen nicht mehr angezeigt.
  • Fuzzy Search: Die wohl am besten als "Meinten Sie etwa ...?" bekannte Funktion zum Korrigieren von Tippfehlern und finden ähnlich geschriebener Wörter
  • Quellenübergreifende Suche: Bei Projekten, die mehrere Instanzen und Portale berücksichtigen, muss geklärt sein in welchem Suchkontext Ergebnisse gefunden werden sollen.
  • Domain spezifische Suche: Der Suchindex wird mit Daten unterschiedlicher Domains und Subdomains angereichert, damit die Suche auch projektübergreifende Ergebnisse finden kann.
  • Besuchertracking: Aufgrund der von Benutzer:innen verwendeten Suchwörter, wird die Suche mit weiteren Daten gefüttert. So kann man die Suchergebnisse noch spezifischer an die Gewohnheiten der Besucher:innen anpassen.

Und auch in der Darstellung der Suchergebnisse lassen sich die Daten durch weiterführende Informationen anreichern. Folgende Möglichkeiten lassen die Qualität der Suche nochmals steigen:

  • Call to Action direkt aus der Suche heraus
  • Weiterführende Informationen wie Kontaktdaten, Adressen, etc.
  • Anzeige der benutzten Taxonomien des Suchergebnis-Datensatzes
Suchergebnis angereichert mit Taxonomie-Daten

Die Suche aus Sicht des Product Owner

Die Product Owner sind Schlüsselfiguren in der Entwicklung einer effektiven Suche. Es gibt zum einen die technische Entscheidung zwischen SOLR und Elasticsearch zusammen mit den Entwicklungsteam zu fällen, zum anderen sind das Verständnis vorhandener Bausteine und Konfigurationen sowie das Budgetmanagement entscheidend für den Projekterfolg.

Die Suche ist also immer ein Gemeinschaftsprojekt aller Menschen des Projektteams und der Stakeholder. Dabei lassen sich folgende Herausforderungen und Lösungsansätze ableiten:

  • Entwicklungsprozess: Die Integration der Suchfunktionen am Ende des Projekts scheint zunächst einleuchtend, da hier alle Inhaltstypen zur Verfügung stehen, kann allerdings auch zu unnötigen Komplikationen führen. Ein früherer Einbezug der Suche in den Entwicklungsprozess ermöglicht es, die Architektur von Anfang an um die Suchanforderungen herum zu planen.
  • Erwartungsmanagement: Die Gewöhnung der Kunden an Google-ähnliche Sucherfahrungen kann eine Herausforderung darstellen. Frühzeitige Gespräche über Suchfunktionen und ein aktives Erwartungsmanagement sind unerlässlich.
  • Contentqualität: Die Suchqualität hängt auch maßgeblich von der Qualität des Contents ab. Ein ständiger Dialog mit dem Kunden über die Optimierung und Gewichtung der Suchergebnisse trägt dazu bei, die Sucherfahrung kontinuierlich zu verbessern.

Heute noch in eine eigene Suchfunktion starten

Suchen auf Webseiten sind mehr als nur ein Eingabefeld; sie sind das Herzstück der Nutzererfahrung und ein entscheidender Faktor für den Erfolg Ihrer digitalen Präsenz. Bei punkt.de sind wir bestrebt, Suchlösungen zu entwickeln, die nicht nur effizient, sondern auch intuitiv und anpassungsfähig sind. Wenn Sie bereit sind, Ihre Suchfunktionen auf die nächste Stufe zu heben, kontaktieren Sie uns unter kaffee@punkt.de

Egal ob Sie Ihre bestehende Suche optimieren oder eine komplett neue Suchlösung entwickeln möchten, unser Team steht bereit, um Ihre Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Umfangreichere Suchen von punkt.de 

Teilen:

Weitere Beiträge

router bgp 16188
Patrick M. Hausen, Technik bei punkt.de
Arbeiten bei punkt.de