Tippfehler Vermeiden mit Keyboard Maestro

Jeder Vielschreiber hat so seine Lieblingstippfehler, die seinen Text manchmal unleserlich machen. Am tollsten wäre es, wenn es ein Programm gäbe, was diese Tippfehler einfach korrigiert, auch wenn die automatische Textkorrektur aus den verschiedensten Gründen diese Tippfehler noch nicht kennt, oder vielleicht gar nicht kennen will.

Gesagt, getan

Jürgen Egeling
ist bereit immer wieder alles Bestehende zu hinterfragen.
Lesedauer: ca. 1 Minuten

Für den Mac gibt es das Programm Keyboard Maestro, mit dem man Tastaturkürzel definieren kann, die dem Benutzer die meiste Tipparbeit automatisiert abnehmen. Aus "mfg" wird dann "mit freundlichen Grüßen". Sicherlich sind das auch Features, die im nativen Mac OS auch schon enthalten sind, aber Keyboard Maestro hat noch eine Menge Features mehr. So sind "if-Abfragen" möglich, man kann Variablen verwenden und auch ganze Programmsequenzen so entwicklen, dass häufig vorkommende Tastatursequenzen damit zuverlässig und schnell zu erledigen sind.

Das Programm kann auch Uhrzeiten und Datum berechnen und verwenden und auch viele Programme direkt steuern

Als Trigger kann fast alles dienen, was man sich so vorstellen kann. Ob ein Makro ausgeführt wird, wenn man einen Text tippt, ein Tastaturkürzel eingibt, oder wenn ein bestimmtes Programm gestartet oder beendet wird, oder man sich in einem WLAN einloggt. All das sind nur wenige Beispiele aus den über 150 verschiedenen Triggern.

 

 

Doch bleiben wir bei dem kleinen Problem, was man auch mit Keyboard Maestro lösen kann. Ich selbst schreibe "sit" statt "ist". Natürlich möchte ich nicht, dass das Wort "sitzen" zu "istzen" korrigiert wird. Mit dem folgenden Macro wird dies von Keyboard Maestro zuverlässig korrigiert. Die Idee dabei ist, dass man nicht nur "sit" ersetzen läßt, sondern der Trigger erst dann ausgeführt werden soll, wenn das Wort "fertig" ist. Also ein Leerzeichen, Komma, Punkt, ... dem "sit" folgt.

Keyboard Maestro

Die Datei "Tippfehler Macros.kmlibrary" enthält meine Lieblingstippfehler. Wer Keyboard Maestro besitzt kann diese gerne nutzen, Über Feedback und Ergänzungen freue ich mich.

Teilen:

Weitere Beiträge

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum.
Irene Froese de Knorpp, Projektassistenz bei punkt.de
Arbeiten bei punkt.de