Kontakt
Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Abbrechen

Ein erfolgreiches Jahr 2016

Ein erfolgreiches Jahr 2016

Dieser Tage sieht man so manchen Jahresrückblick. Auf YouTube und Spotify findet man Remixes der besten Songs des Jahres, verschiedene Branchen veröffentlichen ihre Jahresumsätze und Statistiken, Google fasst die beliebtesten Suchbegriffe zusammen und diverse Fernsehsendungen zeigen einen Rückblick auf das vergangene Jahre. Im Beitrag zum 20-jährigen Jubiläum berichtete ich bereits ein wenig davon, was wir dieses Jahr erreicht haben. Diesen Bericht möchte ich nun weiter ausführen und vervollständigen.


Auf Erfolgskurs in Entwicklung und Hosting

In unseren drei Entwicklerteams gab es einiges an personellen Veränderungen. So gab es einen Teamwechsel und Zuwachs in den Teams – insgesamt drei Entwickler haben wir dieses Jahr für uns gewinnen können. Auch unsere Technik, die sich um das Hosting kümmert, hat zwei neue Kollegen im Team. Allgemein hat sich im Hosting so einiges getan. Neben dem Launch der neuen Marke (punkt.de Hosting) , haben wir auch ein neues innovatives Produkt entwickelt – den proServer. Er ist auf die Bedürfnisse von TYPO3- und Neos-Entwicklern zugeschnitten und bietet mehr Komfort als herkömmliche Hosting-Produkte.

Neben vier neuen Kunden, die wir dieses Jahr von uns überzeugen konnten, können wir zudem Stolz auf uns sein mit nph deutschland e.V. den TYPO3 Award gewonnen zu haben (hierzu folgt noch eine Case Study). Doch auch mit unseren anderen Projekten müssen wir nicht hinterm Berg halten. Sechs unserer Kundenprojekte sind dieses Jahr mit größeren Veränderungen live gegangen, wobei das bei uns nicht heißt, dass ein Projekt abgeschlossen sei. Denn unsere Kunden schätzen es sehr, dass wir es ihnen durch Continuous Integration möglich machen, neue Ideen für ihre Webprojekte zeitnah und kontinuierlich umzusetzen.


Neues aus den Open Source Communities: Neos und TYPO3

Bei der Umsetzung unserer Kundenprojekte setzen wir verstärkt auf Open Source Produkte. Und weil wir wissen, wie wichtig Engagement für deren Communities ist, haben wir dieses Jahr so einiges gemacht. Sowohl Daniel Lienert als auch Sebastian Helzle engagieren sich als Core-Entwickler für Neos und nehmen nicht nur an Code-Sprints teil, sondern investieren auch ihre Freizeit dafür, das System weiter auszubauen. Darüber hinaus haben sie für den Karlsruher Raum ein Neos-Meetup ins Leben gerufen, um sowohl einerseits Neos-Entwicklern Tipps und Tricks für die Entwicklung zu verraten, und andererseits Nutzern und Kunden das System näher zu bringen.

In der TYPO3-Community sind Fabian Stein und ich aktiv. Als Team-Mitglieder des TYPO3 Marketing Teams steht neben dem organisatorischen Aufwand wie der Planung der TYPO3 Agency Meetup Days (#T3AMD) und der Marketing Sprints (http://t3marketingsprint.org/) auch das Vorantreiben gewisser Projekte an. Dieses Jahr standen zum Beispiel der Launch von typo3.com, eine TYPO3 Standard-Präsentation sowie Unterstützung beim anstehenden typo3.org Relaunch und bei der Ausrichtung des Brands der TYPO3 GmbH an.


Auch das macht die punkt.de aus

Das Jahr über haben wir aber nicht nur hart gearbeitet, um unsere Kunden glücklich zu machen, sondern auch...

  • Vorträge auf verschiedenen Veranstaltungen gehalten: von Datenanalyse mit Kibana, Continous Relaunch, über Layout-Testing hin zu mehr Scrum-zentrierten Themen

  • unser 20-jähriges Bestehen mit einer großen Party gefeiert

  • Rucksäcke an Flüchtlinge und Vereine gespendet

  • bei der diesjährigen Weihnachtsfeier selbst gekocht und trotzdem leckeres Essen gehabt

  • die kununu-Siegel TOP-Company und OPEN-Company erhalten

  • den sechsten Platz beim "coolsten IT-Praktikum 2016" von AlphaJUMP belegt

  • bei der Schnitzeljagd des Firmen-Kickoffs mehr als 10km in vier Stunden zurück gelegt

  • insgesamt über 150 Neos-, TYPO3- und punkt.de-gebrandete Cable Clips mit dem 3D-Drucker gedruckt


Ausblick 2017

Nun gehen wir voller Tatendrang ins kommende Jahr und ihr dürft euch neben neuen Case Studies zu bereits abgeschlossenen Projekten auch darauf freuen, dass wir bald ein Nextcloud-Hosting anbieten werden. Darüber hinaus werden wir neben TYPO3- und Neos-Veranstaltungen unter anderem auf dem IT&MEDIA FUTUREcongress als Aussteller anzutreffen sein und natürlich weiterhin unsere bestehenden und zukünftigen Kunden beim ihren digitalen Herausforderungen unterstützen.

Und abschließend möchte ich euch noch einen guten Start ins neue Jahr wünschen!!!

Autor: Bianca Jung

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare eingereicht!


Weitere Beiträge

DIGITAL FUTUREcongress: viele interessierte Besucher am punkt.de-Stand
29. März 2018

DIGITAL FUTUREcongress: viele interessierte Besucher am punkt.de-Stand

Am 1. März 2018 fand der DIGITAL FUTUREcongress in der Messe Frankfurt statt – und wir waren dabei. Als … mehr

Ist die Software-Branche immer noch eine Männerdomäne?
8. März 2018

Ist die Software-Branche immer noch eine Männerdomäne?

Gemischte Teams arbeiten besser! Was Gründe dafür sein könnten, warum wenige Frauen in der IT arbeiten … mehr